paris-stuttgart

lion Veranstaltungen

In Kurze

29. September 2021

PRÄSENZ-NETWORKING-ABEND

C´est la Rentrée!

Trotz der geografischen Nähe zwischen Deutschland und Frankreich gibt es immer wieder bemerkenswerte Unterschiede im Wirtschaftsleben, die zum Nachdenken und häufig auch zum Lächeln anregen.


Wir freuen uns deshalb ganz besonders, Ihnen bei unserem ersten Networking-Abend am 29. September 2021 mit dem Thema Rechtskultur(en) in Deutschland und Frankreich – alles gleich oder komplett anders? ein interessantes und zugleich unterhaltsames Highlight präsentieren zu können.

Unsere Mitglieder Koray Kosal und Jörg Luft von der deutsch-französischen Kanzlei Epp werden Ihnen als erfahrene Wirtschaftsanwälte einen Einblick in ihren spannenden und häufig kuriosen Berufsalltag bei Gericht und außerhalb bieten.

Die Veranstaltung wird um 18:30 Uhr im IBIS CITY Stuttgart stattfinden. 

10. Februar 2021

Neujahrsempfang 2021

deutsch-französischer Wirtschaftsrückblick 2020 bzw. Ausblick 2021

Nach einem Jahr „Corona“ gibt es am Horizont deutliche Hoffnungsschimmer, dass wir gemeinsam die Pandemie im Laufe des Jahres überwinden können.

In dieser positiven Erwartung möchten wir das Jahr mit Ihnen beginnen und Sie herzlich einladen zu unserem Neujahrsempfang am Mittwoch, den 10.02.2021 um 18:30 Uhr.

Angesichts der aktuellen Pandemie Situation wird die Veranstaltung online stattfinden.

 

16. März 2021

Digitaler Networking-Abend

Einzelsessions in separaten Videoräumen

Wir freuen uns, Sie zu unserem digitalen Networking-Abend am 16. März 2021 um 18.30 Uhr per Videokonferenz einladen zu können.

Für diese Veranstaltung haben wir uns mit unserem Partnerclub in München, dem Club économique franco-allemand de Bavière, zusammengeschlossen. Es werden daher auch deutsch-französische Mitglieder aus Bayern dabei sein.

Das digitale Format ermöglicht also, die bisherigen Grenzen aufzubrechen. Seien Sie dabei! 

21. April 2021

Hauptversammlung 2021

mit Wahl des Vorstands

Wir laden Sie ganz herzlich ein zur Hauptversammlung 2021 des Club d'affaires franco-allemand du Bade-Wurtemberg e.V. am Mittwoch, den 21. April 2021 um 18.30 Uhr

Vor dem formellen Programm wird Frau Béatrice Schmidt-Thollin, Chief Executive Officer des französischen Automobilzulieferers EFI Automotive einen Vortrag zum Thema „Zukunft der deutsch-französischen Automobilindustrie im internationalen Wettbewerb“ halten. Wir freuen uns ganz besonders, Ihnen dieses Highlight präsentieren zu können!

 

Die Veranstaltung wird angesichts der aktuellen Situation online stattfinden.

9. Juni 2021

VIRTUELLE FIRMENBESICHTIGUNG

mit interaktiven Gesprächen

Es ist immer spannend Einblicke in Unternehmen aus der Region zu bekommen. Durch die aktuelle Corona-Lage ist es allerdings nicht möglich, dass wir uns in gewohnter Form bei einem Unternehmen vor Ort treffen und eine gemeinsame Führung durchführen. Aber wer sagt denn, dass es nicht dennoch möglich ist, einen Betrieb „von innen“ zu sehen und in dessen Welt einzutauchen?

Daher freuen wir uns, Sie zu unserem ersten virtuellen Firmenbesichtigung am 9. Juni 2021 ab 18.30 Uhr per Video-Tool Microsoft-Teams einladen zu können.


Lassen Sie uns gemeinsam in die Welt der Aquaristik eintauchen! Die EHEIM Unternehmens-Gruppe ist heute der wohl bekannteste Anbieter für Aquarien, Aquarientechnik, Ausstattung und Zubehör. In den 1960er Jahren erfand EHEIM den weltweit ersten Aquariensaugfilter und verhalf dem Zierfischaquarium weltweit zum Durchbruch.


Der Geschäftsführer Herr Ibrahim Mefire Kouotou wird uns in einem virtuellen Firmenrundgang spannende Einblicke in das 1949 durch Gunther Eheim gegründete Unternehmen geben.


Am Ende der Führung können wir uns in entspannter Atmosphäre gemeinsam austauschen und Sie können Ihre Fragen rund um das Unternehmen und Aquaristik stellen.


Über Ihre Teilnahme freuen wir uns!

22. Juli 2021

ERLEBNIS-WEINPROBE

PanAroma Terrasse im Lembergerland

Lange ist es her, dass wir uns persönlich treffen konnten – doch nun ist es endlich wieder soweit!


Darauf möchten wir gemeinsam mit Ihnen anstoßen und laden Sie ganz herzlich zu einem gemütlichen Sommerabend mit Erlebnis-Weinprobe am 22. Juli 2021 ab 18.30 Uhr in das Lembergerland in Rosswag (bei Vaihingen/Enz) ein.


Über Ihre Teilnahme freuen wir uns!

 

 

29. September 2021

PRÄSENZ-NETWORKING-ABEND

C´est la Rentrée!

Trotz der geografischen Nähe zwischen Deutschland und Frankreich gibt es immer wieder bemerkenswerte Unterschiede im Wirtschaftsleben, die zum Nachdenken und häufig auch zum Lächeln anregen.


Wir freuen uns deshalb ganz besonders, Ihnen bei unserem ersten Networking-Abend am 29. September 2021 mit dem Thema Rechtskultur(en) in Deutschland und Frankreich – alles gleich oder komplett anders? ein interessantes und zugleich unterhaltsames Highlight präsentieren zu können.

Unsere Mitglieder Koray Kosal und Jörg Luft von der deutsch-französischen Kanzlei Epp werden Ihnen als erfahrene Wirtschaftsanwälte einen Einblick in ihren spannenden und häufig kuriosen Berufsalltag bei Gericht und außerhalb bieten.

Die Veranstaltung wird um 18:30 Uhr im IBIS CITY Stuttgart stattfinden. 

30.09-02.10.2021

NETZWERK des deutsch-französischen Wirtschaftsclubs

21. Treffen in Düsseldorf

Wir freuen uns sehr, Sie zum 21. Kongress der deutsch-französischen Wirtschaftsclubs einzuladen, der vom 30. September bis 02. Oktober 2021 in Düsseldorf stattfinden wird.

Besonders stolz sind wir darauf, dass wir für dieses Treffen hochkarätige Referenten aus Frankreich und Deutschland gewinnen konnten, um mit Ihnen über hochaktuelle wirtschaftliche Themen zu diskutieren und bedanken uns schon jetzt ganz herzlich bei unseren Gästen.

Sie finden das ausführliche Programm unseres Kongresses im Anhang dieser E-Mail und alle weitergehenden Informationen auf der Website CAFA-Rencontres 2021 http://cafa-rencontres.com/de.


Um den Erfordernissen der aktuellen Situation gerecht zu werden, findet der Kongress im Hybridformat statt, so dass Sie entweder persönlich oder virtuell teilnehmen können.    Alle Beiträge und Diskussionen werden übersetzt und über die "zoom"-Plattform übertragen.


Es ist jedoch unerlässlich, dass Sie sich anmelden, unabhängig davon, auf welche Weise Sie teilnehmen möchten. Und hier geht es direkt zur Anmeldung !


Wir freuen uns sehr, Sie am 30. September endlich wieder zahlreich persönlich in Düsseldorf begrüßen zu können und gemeinsam mit Ihnen über diese höchst interessanten Themen zu diskutieren.

Mireille Schröder                Dr. Georg Jaster
Présidente                              Vice-président    
   

Club des Affaires en Rhénanie du Nord-Westphalie e.V.,                     

lion Projekte

lion Archiv

Hier finden Sie Informationen und Nachberichte zu den Veranstaltungen und Projekten der vergangenen Jahre.

lion Das Netzwerk der Clubs / LinkedIn