paris-stuttgart

lion Évènements 2021

Voir les projets

10. Februar 2021

Soirée de début d´année 2021

deutsch-französischer Wirtschaftsrückblick 2020 bzw. Ausblick 2021

Nach einem Jahr „Corona“ gibt es am Horizont deutliche Hoffnungsschimmer, dass wir gemeinsam die Pandemie im Laufe des Jahres überwinden können.

 

In dieser positiven Erwartung möchten wir das Jahr mit Ihnen beginnen und Sie herzlich einladen zu unserem Neujahrsempfang am Mittwoch, den 10.02.2021 um 18:30 Uhr.

 

Angesichts der aktuellen Pandemie Situation wird die Veranstaltung online stattfinden.

16 Mars 2021

Soirée Networking digitale

Einzelsessions in separaten Videoräumen

Wir freuen uns, Sie zu unserem digitalen Networking-Abend am 16. März 2021 um 18.30 Uhr per Videokonferenz einladen zu können.

Für diese Veranstaltung haben wir uns mit unserem Partnerclub in München, dem Club économique franco-allemand de Bavière, zusammengeschlossen. Es werden daher auch deutsch-französische Mitglieder aus Bayern dabei sein.

Das digitale Format ermöglicht also, die bisherigen Grenzen aufzubrechen. Seien Sie dabei! 

9 Juin 2021

VISITE VIRTUELLE D´ENTREPRISE

et discussions interactives

Es ist immer spannend Einblicke in Unternehmen aus der Region zu bekommen. Durch die aktuelle Corona-Lage ist es allerdings nicht möglich, dass wir uns in gewohnter Form bei einem Unternehmen vor Ort treffen und eine gemeinsame Führung durchführen. Aber wer sagt denn, dass es nicht dennoch möglich ist, einen Betrieb „von innen“ zu sehen und in dessen Welt einzutauchen?

Daher freuen wir uns, Sie zu unserem ersten virtuellen Firmenbesichtigung am 9. Juni 2021 ab 18.30 Uhr per Video-Tool Microsoft-Teams einladen zu können.


Lassen Sie uns gemeinsam in die Welt der Aquaristik eintauchen! Die EHEIM Unternehmens-Gruppe ist heute der wohl bekannteste Anbieter für Aquarien, Aquarientechnik, Ausstattung und Zubehör. In den 1960er Jahren erfand EHEIM den weltweit ersten Aquariensaugfilter und verhalf dem Zierfischaquarium weltweit zum Durchbruch.


Der Geschäftsführer Herr Ibrahim Mefire Kouotou wird uns in einem virtuellen Firmenrundgang spannende Einblicke in das 1949 durch Gunther Eheim gegründete Unternehmen geben.


Am Ende der Führung können wir uns in entspannter Atmosphäre gemeinsam austauschen und Sie können Ihre Fragen rund um das Unternehmen und Aquaristik stellen.


Über Ihre Teilnahme freuen wir uns!

22 juillet 21

DÉGUSTATION DE VINS

PanAroma Terrasse im Lembergerland

Lange ist es her, dass wir uns persönlich treffen konnten – doch nun ist es endlich wieder soweit!


Darauf möchten wir gemeinsam mit Ihnen anstoßen und laden Sie ganz herzlich zu einem gemütlichen Sommerabend mit Erlebnis-Weinprobe am 22. Juli 2021 ab 18.30 Uhr in das Lembergerland in Rosswag (bei Vaihingen/Enz) ein.


Über Ihre Teilnahme freuen wir uns!

 

29 septembre 21

SOIRÉE NETWORKING

C est la Rentrée!

Trotz der geografischen Nähe zwischen Deutschland und Frankreich gibt es immer wieder bemerkenswerte Unterschiede im Wirtschaftsleben, die zum Nachdenken und häufig auch zum Lächeln anregen.

 


Wir freuen uns deshalb ganz besonders, Ihnen bei unserem ersten Networking-Abend am 29. September 2021 mit dem Thema Rechtskultur(en) in Deutschland und Frankreich – alles gleich oder komplett anders? ein interessantes und zugleich unterhaltsames Highlight präsentieren zu können.

 

 

Unsere Mitglieder Koray Kosal und Jörg Luft von der deutsch-französischen Kanzlei Epp werden Ihnen als erfahrene Wirtschaftsanwälte einen Einblick in ihren spannenden und häufig kuriosen Berufsalltag bei Gericht und außerhalb bieten.

 

 

Die Veranstaltung wird um 18:30 Uhr im IBIS CITY Stuttgart stattfinden. 

30.09-02.10.2021

RESEAU DES CLUBS D´AFFAIRES FRANCO-ALLEMANDS

21ÈME Congrès à Düsseldorf

Nous avons le plaisir de vous inviter au 21ème Congrès des Clubs d’Affaires Franco-Allemands qui se déroulera du 30 septembre au 2 octobre 2021 à Düsseldorf.

 

Nous sommes particulièrement fiers d’avoir pu réunir des intervenants français et allemands de haut niveau pour venir débattre avec vous de sujets au cœur de l’actualité économique et leur adressons nos vifs remerciements.

 

Vous trouverez tous les détails du programme de notre congrès en PJ et les informations complémentaires requises sur le site CAFA-Rencontres 2021
http://cafa-rencontres.com/.

 

Afin de répondre aux besoins de la situation actuelle, ce congrès se tiendra en format hybride pour vous permettre d’y assister soit en présentiel soit en virtuel.

 

Toutes les interventions et discussions seront traduites et transmises sur la plateforme « zoom ».

 

Il est toutefois indispensable de vous inscrire quel que soit le mode de participation choisi. Inscrivez-vous ici !

 

Nous sommes très heureux de vous accueillir enfin à nouveau à Düsseldorf le 30 septembre prochain et de pouvoir partager avec vous ces débats très prometteurs.

 

Dans l’attente de vous retrouver nombreux,
très cordialement !

Mireille Schröder                Dr. Georg Jaster
Présidente                              Vice-président    
   

Club des Affaires en Rhénanie du Nord-Westphalie e.V.  

25 octobre 2021

DÉGUSTATION DE CHOCOLATS

Eine Reise in die Welt der Schokolade

jeder kennt sie, jeder mag sie – SCHOKOLADE!

Gerade jetzt im Herbst versüßt sie uns die dunkler werdenden Tage und macht gute Laune. Sie hilft bei Freude, bei Kummer und ist das perfekte Geschenk für gute Freunde. Aber was steckt hinter dieser tollen Süßigkeit und Allzweckheilmittel? Wie kann man Schokolade verarbeiten?


Um dies und noch viele weitere interessante Sachen zu erfahren laden wir ein zu einer


Reise in die Welt der Schokolade 
mit dem Chocolatier Meister Kevin Kugel
am 25. Oktober 2021 um 18.30 Uhr in Sindelfingen.

lion Évènements 2020

Voir les projets

03 février 2020

SOIRÉE DE DÉBUT D´ANNÉE 2020

Deutschland und Frankreich wollen sich gemeinsam den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts stellen. Dazu gehört eine enge Abstimmung in der Europapolitik, eine starke gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik und ein Wirtschaftsraum mit gemeinsamen Regeln. Das alles sieht der neue Vertrag von Aachen zwischen Deutschland und Frankreich vor. Wie kann dieser Vertrag mit Leben gefüllt werden? Welche Rolle spielt die Wirtschaft dabei?

 

Um diese Frage zu klären, haben wir eine besondere Veranstaltung für Sie organisiert. Gemeinsam laden der deutsch-französische Wirtschaftsclub Baden-Württemberg, der Landesverband der Baden-Württembergischen Industrie und die Arbeitgeber Baden-Württemberg zu einem

 

Deutsch-Französischen Neujahrsempfang

 

ein. In Anwesenheit Ihrer Exzellenz, der Botschafterin Frankreichs in Deutschland, Frau Anne-Marie Descôtes, und des Präsidenten Arbeitgeber Baden-Württemberg und Unternehmer Baden-Württemberg, Herrn Dr. Rainer Dulger, werden wir mit Unternehmern aus Frankreich und Deutschland die Erfolge, aber auch die Schwierigkeiten in den deutsch-französischen Wirtschaftsbeziehungen diskutieren. 

 

Die Veranstaltung wird im Look 21 um 18:30 Uhr stattfinden.  

18 mars 2020

NETWORKING-ABEND

C´est le printemps!

- ANNULÉ -

Trotz der geografischen Nähe zwischen Deutschland und Frankreich gibt es immer wieder bemerkenswerte Unterschiede im Wirtschaftsleben, die zum Nachdenken und häufig auch zum Lächeln anregen.

 

Wir freuen uns deshalb ganz besonders, Ihnen bei unserem ersten Networking-Abend am 18. März 2020 mit dem Thema: Rechtskultur(en) in Deutschland und Frankreich – alles gleich oder komplett anders? ein interessantes und zugleich unterhaltsames Highlight präsentieren zu können.

 

Die Veranstaltung wird im Hotel IBIS City Stuttgart um 18:30 Uhr stattfinden.

02-04 avril 2020

20ème congrès des Clubs d’Affaires Franco-Allemands

Le Club d‘Affaires Franco-Allemand en Auvergne Rhône-Alpes

- ANNULÉ -

Le Club d‘Affaires Franco-Allemand en Auvergne Rhône-Alpes (CAFAURA) a le plaisir de vous inviter au 20ème congrès des Clubs d’Affaires Franco-Allemands qui aura lieu cette année du 2 au 4 avril à Lyon.

27 novembre 2020

Dégustation de vins en ligne

Découverte des vins francais...

Unsere Abschlussveranstaltung, traditionell Ende November, kann leider aus den bekannten Gründen nicht stattfinden. Dennoch wollen wir Sie zu einer geselligen Veranstaltung zum Jahresende einladen – und das ohne irgendein Infektionsrisiko.

 

Wir wollen Sie gerne am 27. November 2020, ab 18.30 Uhr bei einer online Weinprobe begrüßen. Mit Unterstützung der „Weinbande“ werden wir gemeinsam drei französische Weine verkosten. Im Vorfeld erhalten Sie die Weine per Post zugeschickt.

Am Abend der Weinprobe schließen Sie sich per Laptop/PC und einem Video-Tool mit uns zusammen. Besonders gemütlich wird es, wenn Sie den Wein nicht alleine probieren, sondern gemeinsam mit Freunden/Verwandten. Besorgen Sie außerdem ein paar Snacks, Käse und Charcuterie. Simon Albrodt von der Weinbande wird uns Wissenswertes und Interessantes über die Weine berichten. Hinzu kommen ein paar Beiträge von Seiten des Club d’affaires. Im Rahmen der Möglichkeiten des Video-Tools wird es auch zu Gespräche unter den Teilnehmern kommen.

 

Wir würden uns freuen, wenn wir auf diesem Wege zum Jahresende wieder mit Ihnen zusammenkommen und einen Hauch von typischem Club d’affaires-Networking erleben.

 

Complet

lion Évènements 2019

Voir les projets

07 février 2019

SOIRÉE DE DÉBUT D´ANNÉE 2019

les relations franco-allemandes

Für das Jahr 2019 stehen wichtige Entscheidungen in Europa an. Mit der Europawahl im Mai 2019 werden die politischen Weichen für die kommenden fünf Jahre gestellt.
Im Anschluss an die Sorbonne-Rede von Präsident Macron wird es insbesondere auch um die Frage gehen, welche Impulse der deutsch-französische Motor für die europäische Integration künftig setzen wird. Ein funktionierender Binnenmarkt ist gerade auch für das exportstarke Bundesland Baden-Württemberg und die hier ansässigen Unternehmen von enormer Bedeutung. Wir freuen uns daher ganz besonders, dass wir zu unserem Neujahrsempfang 2019 den Minister der Justiz und für Europa des Landes Baden-Württemberg

Herrn Guido Wolf MdL

als Festredner gewinnen konnten. Herr Minister Wolf wird uns eine Rundschau über aktuelle europapolitische Themen und mögliche künftige Entwicklungen geben – gerade auch im Hinblick auf die Stellung Baden-Württembergs im Herzen Europas. Wir sind schon gespannt auf seine Vorstellungen zu den deutsch-französischen Beziehungen!

Die Veranstaltung wird bei der BW-Bank am Schloßplatz in Stuttgart stattfinden. 

13 mars 2019

SOIRÉE NETWORKING

C´est le printemps! ein besseres Gesundheitssystem mit digitalen Services

Doctolib wurde vor knapp 6 Jahren in Paris mit dem Ziel gegründet, das Gesundheitssystem zu verbessern. Aufgrund eigener Erfahrungen weißt man, wie schwierig der Zugang zu guter medizinischer Versorgung für Patienten sein kann.  

Am 13. März 2019 begrüßen wir Maaike Sloof, Sales Manager bei Doctolib

10 avril 2019

ASSEMBLÉE GENÉRALE

Rückblick - Ausblick

Der Club d´affaires franco-allemand du Bade-Wurtemberg lädt Sie ganz herzlich zur Hauptversammlung 2019 bei dem Unternehmen Festo AG & Co. KG in Esslingen – Berkheim ein.


Im Anschluss an den formellen Teil freuen wir uns sehr, Ihnen ein weiteres Highlight präsentieren zu können: Unser Mitglied Herr Dr. Nader Imani wird als Leiter der Abteilung Global Education Projects von Festo Didactic SE und als unser Gastgeber an diesem Abend einen deutsch-französischen Vortrag zum Thema: Festo Didactic – ein Beitrag zum sozio-ökonomischen Fortschritt halten.

5 juin 2019

VISITE D´ENTREPRISES

Weleda AG, Schäbisch-Gmünd

Der Frühsommer bildet den perfekten Rahmen für unseren ersten Besuch bei einem auf Deutschland und Frankreich ausgerichteten Unternehmen im Jahr 2019.

Am 05. Juni 2019 um 14:45 Uhr  werden wir die deutsche Hauptniederlassung der WELEDA AG in Schwäbisch Gmünd besuchen.

17 juillet 2019

FÊTE D´ÉTÉ

bei der Bethmann Bank

Bald ist es wieder soweit: Wir freuen uns, Sie am Mittwoch, den 17.07.2019 zu unserem beliebten Sommerabend einladen zu dürfen. Zu Gast sind wir in diesem Jahr bei der Bethmann Bank in Stuttgart.

 

Anhand des Themas „Nachhaltigkeit als Geschäftsmodell?“ wird uns Frau Manuela McKensie als Mitglied des Aufsichtsrats vorstellen, wie die der Bethmann Bank mit den Herausforderungen der Nachhaltigkeit im 21. Jahrhundert umgeht.

 

Die eleganten Räume der Bank mit bestem Ausblick über Stuttgart bilden den perfekten Rahmen, um über dieses spannende und hochaktuelle Thema zu diskutieren – und gleichzeitig einen schönen Sommerabend in deutsch-französischem Ambiente zu genießen.

18 septembre 2019

SOIRÉE NETWORKING - C´est la Rentrée!

Augmented Reality (AR) im Industriesektor

Mit dem Thema „AR - Augmented Reality“ lädt der Club d´affaires franco-allemand du Bade-Wurtemberg e.V. zum Networking-Abend - C´est la Rentrée! ein. 

Herr Dr. Marc Lott als Geschäftsführer des deutsch-französischen Unternehmens Actimage GmbH wird uns die Einsatzmöglichkeiten von AR in der Industrie vorstellen – gerade für den Mittelstand bieten sich innovative Einsatzfelder. 


Die Veranstaltung wird am 18. September 2019 um 18:30 Uhr im Hotel Ibis Stuttgart City stattfinden. 

17 octobre 2019

NEW DEAL - Bpi France

Table Ronde

Der Club d’affaires franco-allemand du Bade Wurtemberg lädt Sie in Kooperation mit bpi France und der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer zur Podiumsdiskussion „Der deutsch-französische New Deal: Business Perspektiven für Mittelstandsunternehmen beider Länder“ ein.

Die Veranstaltung findet am 17. Oktober 2019 ab 17.30 Uhr im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt.

22 novembre 2019

SOIRÉE DE FIN D´ANNÉE 2019

Herzlich Willkommen im FÄSSLE, le Restaurant!

Man will es kaum wahrhaben. Aber das Ende des Jahres 2019 ist in greifbare Nähe gerückt. Bevor wir aber in die glühweinduftende Adventszeit eintauchen, möchten wir gerne mit Ihnen gemeinsam auf das Jahr und auf die vielen Erlebnisse im Club d’affaires zurückblicken. Für unsere

 

Abschlussfeier 2019

am 22. November 2019

um 18.30 Uhr 

 

haben wir ein Lokal ausgesucht, das dem franco-allemand, und auch dem franco-souabe, unseres Clubs mehr als gerecht wird: das Fässle in Stuttgart-Degerloch. Der Chef de cuisine, Patrick Giboin, vereint wie wahrscheinlich kein Zweiter die französische und die schwäbische Küche.